Agia Marina

Agia Marina befindet sich 9km westlich von Chania und ist ein kleines, aber belebter Touristenresort. Das Dorf hat seinen Namen durch die kleine Kirche, welche damals ein wichtiger Stützpunkt für den kretischen Widerstand gegen die Besatzung der Deutschen, während des Zweiten Weltkriegs war.

Es ist möglich von Agia Marina ein Boot zu der kleinen Insel Agioi Theodori zu nehmen, wo die berühmten wilden kretischen Ziegen noch immer frei leben. Die kleine Insel besitzt auch eine interessante Höhle mit Stalaktiten und Stalagmiten, genannt Nerospilia oder Wasserhöhle..

Agia Marina