Agia Roumeli

Agia Roumeli befindet sich 60km von Chania entfernt. Das kleine Dorf befindet sich in der Provinz von Skafia und im 5. Jahrhundert dachte man daran, das Dorf anstelle von der antiken Stadt Tara zu bauen.

Agia Roumeli befindet sich ungefähr 1,5km von der Ausfahrt der Samaria-Schlucht entfernt und ist ein idealer Platz um einen Teil der Schlucht zu erleben, wenn Sie die Schlucht nicht in seiner ganzen Länge zu Fuß sehen wollen. Es ist wohl einer der prächtigsten Plätze auf Kreta mit herrlichen Stränden, kristallklarem Meer und einem Ausblick auf das lybische Meer. Agia Roumeli ist winzig mit einer Population von rund 125 Seelen und ist nur durch Seeweg mit anderen Dörfern verbunden, die sich entlang der Südküste von Chania befinden.

Während der venezianischen Zeit und der türkischen Besatzung bauten die Menschen von Sfakia Schiffe in dem Dorf. Diese Schiffe fuhren dann alle über das Mittelmeer und brachten Reichtümer zu ihren Besitzern zurück. Der Name des Dorfes stammt aus einer Legende: In der Antike gab es einen römischen Tempel, der der römischen Göttin Roumilia gewidmet war. Als das Christentum Einzug nahm und eine Kirche anstelle des Tempels gebaut wurde, änderte sich auch der Name mit der Zeit von Agia Roumilia zu Agia Roumeli.

Einige der wichtigsten Standorte von Agia Roumeli sind die Ruinen des Tempels von Apollo, welcher im Glauben steht, der Tempel von Diana zu sein. Römische Funde von Keramik-und Glaswaren wurden hier ausgegraben. Die Ruinen selber befinden sich am Ausgang der Schlucht Samaria.

Es gibt zwei bedeutende Kirchen, die Sie besuchen sollten: Die erste Kirche ist die Kirche von Panagia, welche auf den Ruinen des Tempels von Apollo (oder Diana) erbaut wurde. Die Kirche besitzt einige schöne Mosaiken aus der Zeit des 15. Jahrhunderts. Die zweite interessante Kirche liegt eine Gehstunde entfernt. Es ist eine kleine byzantinische Kirche, welche in der Nähe einer natürlichen Quelle liegt. Die Überlieferung besagt, dass der Apostel Paul hierher kam, um zu lehren und Christen taufte.

Agia Roumeli Kreta