Sougia

Das kleine malerische Fischerdorf Sougia ist rund 67km von Chania entfernt. Seine 150 Einwohner leben von der Fischerei und dem Tourismus, welcher während der Sommermonate beachtlich ist. Der feine Kiesstrand ist gesäumt von grünen Feldern und Pinienbäume spenden Schatten, es ist damit der ideale Urlaubsort.

Die Ortschaft liegt auf dem Gelände der antiken Stadt von Suia. Zum anschauen gibt es einige Interessante Ruinen, wie die Ruine der Basilika und Bauwerke der Römerzeit. Nicht allzu weit von Sougia liegen die Überreste der antiken Stadt Lissos, wo der berühmte Asclipieum stand. Heute steht dort die Kirche Agios Kiricus.

sougia

Sougia Kreta