Vai

Der berühmte Palmenhain von Vai ist ca. 92km östlich von Agios Nikolaos und umfasst eine Fläche von 250 Quadratkilometern. Seine 5.000 Palmen dehnen sich auf zwei Meilen aus und erreichen ihren Höhepunkt im schönen goldenen Strand von Vai.

Es ist ein einzigartiges Gebiet auf der Insel und Griechenland selbst. Es ist der größte Palmenwald auf dem gesamten europäischen Kontinent. Folglich zieht Vai sehr viele Touristen im Sommer an.

Nach der lokalen Legende ist die Existenz des Palmenwalds phönizischen Kaufleuten zu verdanken, die Datteln während der Durchführung ihrer Geschäfte im Hafen, naschten. Die Steine jener Datteln wurden fallen gelassen und so wuchs der berühmte Palmenhain (Vagia) in diesem das Gebiet und erhielt so seinen Namen.

 Palmenhain von Vai

Palmenhain von Vai Kreta