Theriso

16km südlich von Chania liegt, auf den unteren Hängen der Weißen Berge, das historische Dorf Theriso. Die Straße, welche zu dem Dorf führt, durchquert eine bemerkenswerte Schlucht namens Eleftherios Venizelos, welche ca. 6km lang ist.

Eleftherios Venizelos, nachdem die Schlucht benannt wurde, war ein Revolutionär im frühen 20. Jahrhundert. Er führte den Aufstand gegen die Monarchie von Prinz George an. Der Aufstand führte zu seiner Absetzung und zur Vereinigung von Kreta mit dem Rest von Griechenland.

Ein Ort, der einen Besuch wert ist, ist das ehemalige Hauptquartier der Venizelos, welches sich im Dorf befindet. Ein weiterer interessanter Ausflug wäre der der zur Saracena Höhle, die ca. 2km außerhalb des Dorfes liegt. Die Höhle hat einige bemerkenswerte ausgegrabene Tontöpfe, welche vermutlich die Opfergaben an die Götter beinhalteten.

theriso

Theriso Kreta